Über die Inspirationen für den Blognamen

 

Knowledge-Café, das

Wissensmanagement-Instrument für Gruppenaktivitäten wie Fachtagungen, Konferenzen oder Sitzungen  (Link Wikipedia )

Neben dem Barcamp eines der ersten kollaborativen Settings für Tagungen und Konferenzen die ich kennengelernt habe. In diesem Zusammenhang wurden mir auch die Begriffe Wissensmanagement und Meeting Architecture erstmals näher gebracht. Und die Neugier war geweckt.

Wiener Kaffeehauskultur, die

Die Wiener Kaffeehauskultur gehört seit 2011 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. (Link UNESCO)

Als leidenschaftliche Wienerin hat auch für mich das Kaffeehaus eine besondere Bedeutung.

“Das Wiener Kaffeehaus stellt eine Institution besonderer Art dar, die mit keiner ähnlichen der Welt zu vergleichen ist. Es ist eigentlich eine Art demokratischer, jedem für eine billige Schale Kaffee zugänglicher Klub, wo jeder Gast für diesen kleinen Obolus stundenlang sitzen, diskutieren, schreiben, Karten spielen, seine Post empfangen und vor allem eine unbegrenzte Zahl von Zeitungen und Zeitschriften konsumieren kann.” (Stefan Zweig in “Die Welt von Gestern”, zitiert nach Wikipedia)

Ich habe zu Studienzeiten Stunden im Kaffeehaus verbracht. Alleine und mit Studienkollegen, zum Lernen, essen, tratschen, diskutieren, Referate vorbereiten und Pläne schmieden. Ein halbes Jahr lang habe ich dort sogar gekellnert.  Mein Stammcafè war das nicht mehr existente Café Stadlmann auf der Währinger Straße. Nie voll, außer zum Mittagstisch, wenn die Studenten und älteren Stammgäste der Umgebung gleichermaßen einfielen. Durchgesessene rote Polsterbänke, wo man nach einigen Besuchen genau wusste auf welche Bank man sich setzten konnte. Unzählige Kaffeespezialitäten, deren Zubereitung mir auch nach dem halben Jahr zum Teil noch ein Rätsel war.

Das Kaffeehaus symbolisiert für mich einen Ort der Inspiration, einen Ort des produktiven Arbeitens und des Austauschs.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: