Blog.Laut: Podcasting für Blogger

podcasting für blogger

Am Samstag fand in Wien zum ersten Mal die Blogger Konferenz Blog.Laut statt. Neben spannenden Vorträgen über gesetzliche Rahmenbedingungen, Facebook Ads und und SEO war der (für mich) letzte Vortrag von Harald List das absolute Highlight meines Tages. Harald betreibt einen Podcast über österreichischen Film und wollte uns Bloggern das Podcasten näher bringen. Seine Kernaussage war, dass jeder der bloggt schon viel Material zur Verfügung hat, aus dem sich relativ einfach ein Podcast erstellen lässt. Mit diesem kann man die Chance nutzen, andere Zielgruppen oder auch seine bestehende Zielgruppe anders zu erreichen. Überwältigend und inspirierend war dabei aber vor allem die Begeisterung, mit der er von seiner Leidenschaft erzählt hat. Und er hat recht, diese Begeisterung kann ich hier in schriftlicher Form nur schwer wiedergeben. Harald hat auf jeden Fall erreicht, dass ich das Thema Podcast im Auge behalten werde (und es reizt mich wirklich es auszuprobieren). Vor allem hat er mir bewusst gemacht, dass wir uns auf unsere Leidenschaften konzentrieren sollten – nur so kann man etwas erschaffen, dass die eigene Begeisterung widerspiegelt und damit richtig gut wird. Und so hoffe ich, dass ihr meine Sketchnote Zusammenfassung seines Vortrages auch ein bisschen inspirierend findet. Die Folien seines Vortrages (inklusive einer umfangreichen Ressourcenliste) hat Harald auf Slideshare veröffentlicht.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: